+49 211 63551950 kontakt@flinsta.com

flinsta rettet die Umwelt

Der CO2-Ausstoß der Logistik-Flotten hängt direkt mit der Menge der Versandretouren zusammen. Auf Basis des Leitfadens zur Berechnung von Treibhausgasemissionen in Spedition und Logistik (gemäß DIN EN 16258) des DSLV Deutscher Spedition- und Logistik e.V. kann flinsta 10% bis 25% des durch Versand-Retouren verursachten Treibhausgases einsparen.

Auf unserer 100km Testroute verbraucht ein 7,5t LKW ohne flinsta Effekt etwa 27,6 Liter Kraftstoff für die Zustellung und das Anteilige Handling der Retouren. Durch flinsta fallen zahlreiche Retouren weg. Dadurch sinkt der Verbrauch in diesem Beispiel auf  24,8 Liter.

Dies entspricht einer Reduktion des Verbrauchs von etwa 10%.

Kommentar absenden

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>